Posts by Mendigo:

    MB: Buchchallenge extrem: Mila Roth – Von Flöhen und Mäusen

    September 12th, 2012

    (F) P1040708

    Endlich ist es soweit. Wie schon erwähnt, macht Susanne bei der Buchchallenge extrem von Jenny und Nadine mit. Und hat sich auch schon ausgesucht, welche Bücher sie dazu lesen wollte.

    Ursprünglich war an dieser Stelle ein anderes Buch geplant – aber als Susanne es angefangen hatte zu Lesen, ist ihr aufgefallen: “ups! Das kenne ich ja schon!” – Und dann gilt es ja nicht. Dankenswerter Weise ist es so, dass die Bücher ja geändert werden können – ursprünglich hatte Susanne nämlich für den Punkt 4 Weibliche deutsche Autorin ein Buch von Dora Heldt gewählt …

    Heute möchte ich Euch nun ihre erste Videorezension in dieser Buchchallenge vorstellen – und Torben war so nett und hat das ganze gefilmt und geschnitten. (Danke Torben!).

    Viel Spaß! Euer Mendigo (F)

    Das Buch könnt Ihr im Versand kaufen oder direkt über die Homepage von Mila Roth “downloaden”

    2 Comments "

    Mendigos Blog: Ich habe mir da mal was gedacht…

    September 12th, 2012

    P1040477 Warnung: es kann zu makaberen, sarkastischen Formulierungen kommen, die sich nicht mit jedem Humor decken. Schadensersatzansprüche für die verlorene Lebenszeit können nicht geltend gemacht werden. Leser haften für ihre Lebenszeit!

    So langsam ist der Sommer endgültig vorbei, die Tage werden kürzer, die Nächte länger und da wird einem bewusst, der Weltuntergang, von vielen geweissagt, von einigen angezweifelt, von keinem ignoriert rückt näher. Weltuntergangpartys und Anti-Weltuntergangpartys, Lebenshilfen etc. werden propagiert.  (E)

    Sicher gibt es doch viele, die das einfach mal auf sich zukommen lassen, aber irgendwie muss man sich ja auch vorbereiten? Wie würde denn so ein Weltuntergang ablaufen?

    Immerhin muss man sich ja auf so was gut vorbereiten – als erstes denke ich mal, sollte man vorher unbedingt einen Rentenantrag stellen -nicht, dass die ganzen Ansprüche mit der Welt untergehen.  :-D

    Und auch: was ziehe ich an? – Das Kleid für die besondere Gelegenheit (denn eine besondere Gelegenheit wird es wohl allzu bald nicht mehr geben)? – Oder ist besser der Gartenlook angesagt?

    Gut – also Rentenantrag gestellt, Kleidung gewählt – dann kann es ja losgehen. – Nehmen wir mal an, dass der Verantwortliche für den Weltuntergang ein kleiner Beamter ist – wie würde er so etwas planen?

    Tag des Weltungergangs:

    (O)  7:30 Uhr:  z. B. in Deutschland – es gibt keine kleinen quadratischen Haselnusscremeschnitten mehr! – das sicherste Zeichen: die Welt geht unter – es kann sich nur noch um Stunden handeln

    (O)  9:14 Uhr: sämtliche Vulkane gehen zur gleichen Zeit hoch – warum die komische Zeit? – Man hat ja sonst nichts zu lachen!

    (O)  12:30 Uhr: die Überlebenden haben nun auch zu Mittag gegessen, die Richtige Zeit für die Sintflut – ist ja in gewisser Weise eine Ironie des Schicksals, da man mit vollem Bauch nicht schwimmen sollte.

    (O)  16:30 Uhr:  Der Rest der Menschheit hat nun auch Kaffee und Kuchen gehabt und die Erdbeben erschüttern auch diese Gebiete  (C) (^)

    (O)  17:05 Uhr: Die Engländer haben auch ihren fünf-Uhr-Tee hinter sich und können nun mit dem Rest der Menschheit untergehen  ;-) (Y)

    Last Euch nicht untergehen!

    Euer Mendigo   (F)

     

     

    No Comments "

    Mendigos Blog: der beste Filmsatz am Schluss

    September 10th, 2012

    P1040730

    Nach meinem Urlaub an der Ostsee habe ich mal wieder meinen Film/Fernsehkonsum auf  ein normales Level bringen müssen und habe mich in dieser Woche mal wieder mit den DVDs von Susanne beschäftigt und da gibt es natürlich eine Szene, die ich mir immer und immer und immer wieder ansehen möchte und einige findige Youtubenutzer haben dieselbe auch eingestellt und deswegen an diesem Montag ein kleines Video zum besten Schlusssatz im Film denn es je gegeben hat. Und ich wünsche Euch einen schönen Wochenanfang!

    Euer Mendigo (F)

    2 Comments "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit…#6

    September 7th, 2012

    P1040730 Auf geht’s in die letzte Runde – für diesen Urlaub. Und auch heute fällt Positiv gedacht hier wieder aus, aber das Positive wird trotzdem nicht vergessen – keine Sorge! Und sicher hat Mella den wöchentlichen Beitrag veröffentlicht und Ihr könnt Euch da verewigen. Heute möchte ich Euch – last but not least – einen Blogger vorstellen, der beinahe schon aus dem Netz verschwinden wollte, doch – positiv – er hat es ich dann doch noch anders überlegt. Und darüber freuen wir uns dann schon sehr!   (H)

    Wer führt den Blog?

    Ein Fan des Ballspielvereins Borussia aus Dortmund *g* – was das wohl für ein Ballspiel sein mag?

    Was zeigt der Blog?

    Natürlich Themen zum Ballverein und dem Ballspiel, aber auch Blogparaden kommen nicht zu kurz

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    Über eine kleine unbedeutende Bloggeraktion über ein Ballspiel *g*

    Warum gefällt mir der Blog?

    Auch wenn ich nicht soooo ein toller Fußballfan bin, gefällt es mir, wenn andere richtig in ihrer Leidenschaft aufgehen. Darum lade ich Euch ein Beile das Blog einen kurzen Besuch abzustatten. So, das war der Abschluss meiner Urlaubsvertretung und ab nächste Woche hat mich der Alltag wieder – vielleicht hat Susanne auch einige Bücher zur Buchchallengeextrem fertig. Noch ein schönes Wochenende! Euer Mendigo  (F)

    No Comments "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit…#5

    September 5th, 2012


    P1040730 Und auch für heute habe ich mir mal wieder einen Blog von einem Mann – denn in diesem Urlaub soll die Männerwelt dominieren. Yeah! (“Autsch!”, Anmerkung von Mendigo, der sich bei einem versucht coolaussehender Drehung den Rücken gezerrt hat).

    Da geht es auch schon los.

    Wer führt den Blog?

    ein spanischer Mr. X  der sich Fulano nennt – klingt merwürdig ist aber sehr unterhaltsam

    Was zeigt der Blog?

    Die – wie oben schon erwähnt – unterhaltsame Ansammlung von Gedanken, Meinungen usw. der durchs Bücherschreiben (von denen hoffentlich noch viele in meine kleine Rattenpfoten gelangen)zum Bloggen gekommen ist

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    Durch meine kleine unbedeutende Nebentätigkeit als Reporter bei Aktionen

    Warum gefällt mir der Blog?

    Viele Worte bunt und hervorragend zusammengemischt zu einer wundervollen Sinfonie an Beiträgen – da kommt es mir einfach zu profan vor, einfache Kommentare zu hinterlassen (also wenn Mozart Schriftsteller gewesen wäre :-)… )

    Darum lade ich Euch ein den Blog Fulanos Worte einen kurzen Besuch abzustatten.

    Euer Mendigo

     

     

     

    No Comments "

    Mendigos Blog: Short Message Short

    September 4th, 2012

    Wusstet Ihr schon, dass Opposition die Kunst ist, so geschickt dagegen zu sein, dass man später dafür sein kann.

    Quelle: Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, französicher Staatsmann (1754-1838) Grüßle Mendigo (F)

    5 Comments "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit…#4

    September 3rd, 2012


    P1040730 Nicht wundern – wir sind wieder vom Urlaub zurück – aber Susanne und ich gönnen uns noch ein paar Tage eine Blog-Beiträge-Schreiben-Auszeit. Denn wir müssen uns erst mal der angefallenen Dreckwäsche widmen (also eher Susanne, aber ich finde sie macht das sooo toll…. da braucht sie keine Hilfe. Vielmehr lasse ich sie in Ruhe werkeln und nerve nicht.

    Und deswegen ist heute noch immer so etwas wie “Urlaub” und da brauchen wir hier natürlich noch eine Vertretung – und – ganz klar – haben wir sie auch gefunden:

    Wer führt den Blog?

    Das ist der gute Marc, Vater von zwei Söhnen und bereits seit 2007 als Blogger im Netz

    Was zeigt der Blog?

    Ziemlich viel, muss ich dazu sagen, einfach alles was einen Ritter Sport – Botschafter (was es nicht alles gibt) sich so für Gedanken macht und was er so erlebt

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    beim schnüffeln durch das Net – immer auf der Suche nach Neuem – und als eifriger Berichterstatter einer Bloggeraktion konnte ich den Blog von Marc einfach nicht überlesen *smile*

    Warum gefällt mir der Blog?

    Das Können, für mich eigentlich so unvereinbare Themen wie Fußball und Bücher (um nur ein Beispiel zu nennen) zu einem so interessanten abwechslungsreichen Ganzen zu formen und auch die Verlinkung zu Gretels Werke (beeindruckend, was man alles so nähen kann – Susanne kann das ja gar nicht)

    Darum lade ich Euch ein den Blog Ein Ostwestfale im Rheinland einen kurzen Besuch abzustatten.

    Euer Mendigo (F)

     

     

     

    No Comments "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit…#3

    August 31st, 2012


    P1040730 Nein, wundert Euch nicht – Ihr seid schon richtig auf vagabund.info – und heute ist auch Freitag und eigentlich ist es der Tag für Positiv gedacht – nur Susanne und ich sind im Urlaub an der Ostsee und da kann keiner von uns den Beitrag schreiben. Und vorschreiben? -OK, das mag für andere Beiträge möglich sein, aber nicht für Positiv gedacht.

    Aber damit Ihr Euch nicht umsonst her bemüht habt, habe ich mir überlegt,  wer denn als “Vertretung” für heute einspringen kann …und eigentlich habe ich da nicht lange überlegen müssen. Und weil in den letzten Tagen Blog-Männer dran waren ist es heute mal Zeit für eine Frau.

    Wer führt den Blog?

    Saphira  oder auch Tina – einige haben sicher hier schon ein paar Kommentare von ihr gelesen.

    Was zeigt der Blog?

    Ja Tina stellt uns gleich ihre ganze Welt zur Verfügung und führt uns in die Welt von Büchern, Challenges, Rezepte und mehr und natürlich auch das Positiv gedacht (passend zum Freitag *g*)

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    Zu diesem Blog bin ich über Tinas anderen Blog und eine Blogger-Aktion gekommen und bin da immer wieder gerne auf Beitrags- und Anregungssuche (so eine Leseratte kann ja nicht nur immer Lesen *zwinker*)

    Warum gefällt mir der Blog?

    Hm – schwierige Frage und das können alle die mich kennen – schmarren! Ist natürlich ganz einfach: BÜCHER!!!!!!

    Darum lade ich Euch ein den Blog Saphira’s World und seinem Vor- bzw. Nebengänger einen kurzen Besuch abzustatten.

    Euer Mendigo  (F)

     

     

    1 Comment "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit… #2

    August 29th, 2012


    P1040730 Die Woche schreitet voran, sie weiß es nicht besser. Susanne und ich vergnügen uns derzeit an der Ostsee. Aber der Blog ist nicht verwaist. Im Gegenteil. Diese Woche führe ich Euch zu einigen Blogs hin, die mich sehr beeindruckt haben und dann will ich auch nicht lange drumherumschreiben sondern mal gleich wieder mit der Vorstellung beginnen:

    Wer führt den Blog?

    Der Blog wird  von – einem Mann geführt und ist ein Treffpunkt für den Mann von heute

    Was zeigt der Blog?

    wie der Blogname schon sagt, werden eher Männerthemen aufgezeigt – die aber auch für Frauen und Ratten nicht ganz uninteressant sind , denn Job und Karriere, Sport und Fitness sind nicht nur Themen für Männer (Frauen haben sich da auch schon hineingedrängt *hehe*)

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    Bei durchstöbern des Internets bin ich da mal drüber gestolpert und habe mich dann schon sehr gefreut, dass Michael einige Beiträge für das EM-Abseits beigesteuert hat

    Warum gefällt mir der Blog?

    einfach wegen der Themenvielfalt (nicht nur für Männer) und auch natürlich die Beiträge über den kleinen feinen Unterschied beider Geschlechter haben es mir angetan – und allein die Idee das Anti-Abmahnvideo ins Impressum zu tun ….super!

    Darum lade ich Euch ein den Blog maenner-eck einen kurzen Besuch abzustatten.

    Euer Mendigo (F)

     

    No Comments "

    Mendigos Blog: Urlaubsvertretung mit…#1

    August 27th, 2012


    P1040730 So es ist also wieder soweit – und ich bin wieder im Urlaub und wieder habe ich nette Blogs gefunden (die einige vielleicht sicher schon kennen), die ich aber noch mal gerne vorstellen möchte und da im letzten Urlaub die Frauen dominiert haben, sind diese Woche die Männer dran.  (http://www.vagabund.info/spacer.gif)

    Und schon möchte ich gleich mal mit dem ersten Blog starten:

    Wer führt den Blog?

    Der Blog wird von Timm geführt. Timm hat schon einiges in seinem Leben gemacht bis er zum Bloggen gekommen ist

    Was zeigt der Blog?

    Er zeigt uns eine enorme Bandbreite an Themen über SEO, Internet, Bücher und auch Kinder und Familie wird nicht vergessen.

    Wie bin ich auf diesen Blog gestoßen?

    Ich hatte ja das Glück für das EM-Abseits die Zusammenfassungen schreiben zu dürfen und da war es ganz klar, dass mir natürlich die guten Beiträge von Timm aufgefallen sind

    Warum gefällt mir der Blog?

    Die Vielfalt der Themen und Beiträge sind sehr abwechslungreich und auch gefällt es mir, das Timm immer bereit ist mit seinen Besuchern über die Beiträge oder auch die Themen zu diskutieren – wie ein Mäuschen sitze ich dann daneben und lausche

    Darum lade ich Euch ein den Blog Timm’s NetzBlogging einen kurzen Besuch abzustatten.

    Euer Mendigo  (F)

     

    No Comments "

Sitemap